Termine der Interkulturellen Woche

Termine der Interkulturellen Woche

2019

Die Interkulturelle Woche startet am Sonntag, 22. September und dauert bis Sonntag, 29. September.

Der bundesweite Auftakt findet am 22. und 23. September in Halle (Saale) statt, Kooperationspartner sind die Stadt und das Land Sachsen-Anhalt.

Der Tag des Flüchtlings ist immer am Freitag der IKW, 2019 folglich am 27. September.

Die bundesweite Vorbereitungstagung fand am 15. und 16. Februar in Berlin-Spandau statt.

 

2020

Die bundesweite Vorbereitungstagung findet am 21. und 22. Februar in Erfurt statt. Das Programm erscheint im Dezember 2019.

Der Termin für die Interkulturelle Woche ist 27. September bis 4. Oktober.

Der Tag des Flüchtlings findet am Freitag, 2. Oktober, statt

 

Früher galt:

"Die IKW findet in der Regel vom Sonntag bis Samstag vor dem Erntedankfest statt." Ab 2019 wird die IKW immer von Sonntag bis Sonntag laufen. Damit schließt sie auch den "Welttag des Migranten und Flüchtlings" ein, der von Papst Franziskus von Januar auf den letzten Sonntag im September verlegt wurde. Auch zeigt sich mittlerweile, dass die meisten Interkulturellen Wochen Ende September beginnen, durchaus aber auch später starten und/oder länger als eine Woche dauern. Letztlich entscheidend für die Organisation der IKW vor Ort ist die lokale Planbarkeit - auch wenn die IKW damit gelegentlich von dem vom ÖVA empfohlenen Termin abweicht.

Das jeweilige Motto der kommenden IKW steht in der Regel spätestens Ende November fest.