Bundesweite Online-Vorbereitungstagung zur Interkulturellen Woche vom 10.02. bis 10.03.2022

  • 1 Aktuell: Anmeldung
  • 2 Persönliche Daten
  • 3 Hinweise
  • 4 Überprüfung
  • 5 Vollständig

Programminformationen

Neu in diesem Jahr: Die bundesweite Vorbereitungstagung zur Interkulturellen Woche findet im Zeitraum zwischen dem 10. Februar und 10. März 2022 statt, mit Programm am:

-> Donnerstag, 10. Februar 2022:
Workshop Öffentlichkeitsarbeit
Klar und Wirksam. Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit für Ihre Interkulturelle Woche vor Ort

-> Freitag, 11. Februar & Samstag, 12. Februar 2022:
Impulse, Arbeitsgruppen, Lesung, Statements aus der Politik, Vernetzung

-> Donnerstag, 10. März 2022:
Podiumsdiskussion

Einen genauen Ablauf der Tagung finden Sie im Programmplan


Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus, um sich verbindlich für die Online-Tagung anzumelden. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Bitte geben Sie uns für den Fall, dass Sie kurzfristig verhindert sind, unbedingt Bescheid, damit Ihr Platz gegebenenfalls für eine Nachrückerin/einen Nachrücker zur Verfügung gestellt werden kann.

*Pflichtfelder (alle mit * markierten Eingabefelder sind Pflichtfelder.)


Anmeldung

Regulärer Teilnahmebeitrag: 50,- Euro
Der Workshop ist auf 25 Teilnehmer*innen begrenzt. Sollte es mehr Anmeldungen als freie Plätze geben, führen wir eine Warteliste bzw. bieten weitere Termine an.

Eine Reduzierung des Teilnahmebeitrags ist möglich, bitte schreiben Sie uns dazu eine formlose Email an: info@interkulturellewoche.de.

Bitte überweisen Sie den Teilnahmebeitrag bis zum 31.01.2022 unter Angabe des Verwendungszwecks:
ÖVA_IKW_Nachname der teilnehmenden Person/en
auf folgendes Konto:

Empfänger: Evangelische Kirche Deutschland
Bank:    Evangelische Bank
IBAN:   DE05 5206 0410 0000 6600 00
BIC:       GENODEF1EK1


Auswahl der Arbeitsgruppe

Ich möchte am Freitag, den 11.02.2022 an einer der folgenden Arbeitsgruppen (AG) teilnehmen
Alternativ möchte ich am Freitag, den 11.02.2022 an einer der folgenden AG teilnehmen
Eine genaue Beschreibung der AGs finden Sie hier