Interkulturelle Woche 2018 in Bad Münder

 

1. "Aber..." spirit@work-Jugendgottesdienst zu einem aktuellen Video
Freitag, 28. September 2018 18.30 Uhr

Petri-Pauli-Kirche Bad Münder , Kirchhof, 31848 Bad Münder

2. Multireligiöse Feier
unter Beteiligung von Juden, Christen, Muslimen, Aleviten und Bahai
Samstag, 29. September 2018 12 - 14 Uhr
KGS Bad Münder, Bahnhofstraße 52, 31848 Bad Münder

3. Fingerabdruck-Mitmachaktion unter dem Motto
"Vielfalt verbindet. ab 28. September in Bad Münder

VIELFALT VERBINDET.
Wir sind Hoffnung.
Wir sind Zuflucht.
Wir sind Vielfalt.

Insbesondere beim Tag der Kulturen am Samstag 29. September 14 bis 18 Uhr, KGS Bad Münder, Bahnhofstraße 52, 31848 Bad Münder

Aufruf zum Mitmachen
Bad Münder setzt ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz.
Im Rahmen des Projektmonats

„Bad Münder (fair-)wandelt sich – gegen Klischees“

rufen die Sozialraum-AG und der Arbeitskreis gegen Ausländerfeindlichkeit dazu auf, sich für ein friedliches und sicheres Miteinander und gegen Hass und Gewalt einzusetzen.
Wir sehen uns an der Seite  der Bewegung „#wirsindmehr –Aufstehen gegen rechte Hetze“.

Unter dem Motto der bundesweit stattfindenden „Interkulturellen Woche“: VIELFALT VERBINDET. Wir sind Hoffnung. Wir sind Zuflucht. Wir sind Vielfalt begreifen wir unsere Vielfalt als Stärke.
Mit der Ausgrenzung von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion und Lebensgewohnheiten finden wir uns nicht ab. Unser Grundgesetz ist uns Grundlage eines friedlichen Miteinanders.

SozialraumAG Bad Münder
Arbeitskreis gegen Ausländerfeindlichkeit Bad Münder

Unterstützt von:
u.a. Polizei Bad Münder, weitere Unterstützer*innen folgen

Kontakt:
Pastor Dietmar Adler
DietmarAdler@aol.com

 
Datum: 
28.09.2018 bis 29.09.2018
Ort:
Bad Münder (Niedersachsen)
Schlagworte: