Beispiele und Anregungen

 
Wie fühlt sich Heimat an? Drei junge Menschen machen sich zu einer gemeinsamen Reise nach Istanbul auf. So unterschiedlich sie sind, so unterschiedlich sind auch ihre Sehnsüchte und Gründe, sich auf die Suche zu begeben. Doch eins ist ihnen gemeinsam:…
Der tunesische Künstler und Aktivist Riadh Ben Ammar setzt sich in seinem Theaterstück “Hurria!”, arabisch “Freiheit”, mit den vielschichtigen Kämpfen für (Bewegungs-)Freiheit im Zuge der tunesischen Revolution 2011 auseinander. Im Zuge dessen haben…
Die Geschichte einer Freundschaft – wie zwei sich kennenlernen und erstmal gar nichts miteinander anfangen können - steht im Mittelpunkt. „Du spielst ja ganz anders!“ „Wie bewegst Du dich denn?“ „Du siehst ja ganz anders aus!“ „Welche Sprache soll das…
„Wir sind Witzenhausen“, ein Fotoprojekt, welches Menschen in Form von Portraitbildern auf Collagen zusammenbringt, um Gesicht zu zeigen für ein solidarisches und tolerantes Miteinander. Der Verein LaLeSchu e.V. lud über seine Partner bereits Wochen vor…
Seit dem Frühjahr 2014 wird unter Federführung des Vereins für demokratische Medienkultur e.V. daran gearbeitet, in den Städten Rostock, Greifswald, Bad Doberan und Wolgast gemeinsame mediengestützte Projekte für den Austausch von Kindern und…
Das Projekt »Sozialpädagogische Betreuung UMF« der AG In- und Ausländer e.V. ist ein niederschwelliges Angebot für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Chemnitz, das seit 1993 existiert. Unterstützung erhalten aber auch Kinder aus…
gEMiDe steht für »gesellschaftliches Engagement von Migrantinnen, Migranten und Deutschen« und bildet eine Schnittstelle zwischen an ehrenamtlicher Tätigkeit interessierten Migrant/-innen und Einheimischen. Migrant/-innen erhalten Qualifizierungen und…
Das Projekt »Do it!« gewinnt, qualifiziert und begleitet ehrenamtliche Vormünder für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Wuppertal. Ehrenamtliche Vormünder kümmern sich um die Klärung der aufenthaltsrechtlichen Fragen, um Schulbesuch und…
Die Asylothek in Nürnberg ist ein rein ehrenamtlich initiiertes und betriebenes Projekt für Asylsuchende. Die Asylothek setzt sich dafür ein, ein Mindestbildungsangebot und eine sozial-gesellschaftliche Betreuung zur Verfügung zu stellen. Seit zwei…
Das Projekt Bahtalo wurde im März 2013 vom Bündnis Bürgernetzwerk Integration Rheinhausen gestartet. Grund dafür waren eine von PRO NRW angekündigte Demonstration vor dem Rheinhausener Roma-Quartier »In den Peschen«. Beteiligt waren Bürger/-innen sowie…
Die AG »Kriegsgräber« der Europaschule Rövershagen hat das Projekt »Sinti und Roma in den beiden Weltkriegen« als Nachfolgeprojekt des 2010/2011 durchgeführten Projekts »Rom heißt Mensch« entwickelt. Als Ergebnis entstand eine Ausstellung mit Biographien…
Das Projekt »Wie wollen wir leben? – Filme und Methoden für die pädagogische Praxis zu Islam, Islamfeindlichkeit, Islamismus und Demokratie« wurde von dem Verein ufuq.de in Berlin ins Leben gerufen. In den Teamerworkshops wird muslimischen und…
Das Bündnis für Demokratie und Toleranz setzt sich dafür ein, bürgerschaftliches Engagement zu stärken und die Zivilgesellschaft zu fördern. Dabei arbeitet das BfDT mit vielen kleinen und großen Kooperationspartnern zusammen und vermittelt zwischen…
Carina Großer-Kaya und Özcan Karadeniz
Wenn Superhelden auf die Straße gehen, ist die Lage ernst. Seit den steigenden TeilnehmerInnenzahlen an den Kundgebungen von Pegida (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) nimmt die Angst von MigrantInnen zu und auch die Berichte…
Valentin Günther
Im Sommer 2013 kam Dragana in das Hamburger Flüchtlingszentrum, weil sie Rat suchte. Sie war drei Jahre zuvor mit ihrer jetzt vierjährigen Tochter Sanja aus Serbien nach Hamburg gekommen, um ihre Schwester zu besuchen. Wie viele andere blieb sie länger…
Frank Keil
In Gudow hat die Diakonie ein Netzwerk geknüpft, das Flüchtlinge willkommen heißt. Gleich am ersten Tag macht sich Ramez auf den Weg, um zu erkunden, in welchem Ort er und seine Familie nun heimisch werden sollen. Der 19-Jährige geht die Dorfstraße…
Torsten Jäger
Die evangelische Kirchengemeinde Höhr-Grenzhausen nimmt Kameran und Sonia Khello, mit ihren Kindern Rezan (22 Jahre), Ferhad ( 19 Jahre) und Berivan (16 Jahre), die aus Syrien über Bulgarien nach Deutschland fliehen mussten, ins Kirchenasyl. Die…
Dr. Christine Böhmig
Eine Sozialstation arbeitet schon viele Jahre am Ort und erhält viele Anfragen und Aufträge. Es geht um häusliche Pflege, Unterstützung bei der Medikamenteneinnahme und Hilfe im Haushalt. So können kranke und ältere Menschen in ihrem vertrauten Umfeld…
Stephan G. Geffers
Der kleine, runde Raum Bruno im ersten Stockwerk des Maternushauses hatte eine gemütliche Atmosphäre mit vier locker angeordneten Tischen. Auf den weißen Papiertischdecken lagen runde Moderationskarten, Klammern, Moderationsstifte und Süßigkeiten. Der…
Stefan Schohe
Am 21. Januar 2015 ist der Migrationsbericht des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge im Auftrag der Bundesregierung für das Jahr 2013 veröffentlicht worden. Danach sind 1,2 Mio. Menschen in diesem Jahr nach Deutschland zugewandert, knapp 800.000…

Seiten

 
Subscribe to Beispiele und Anregungen