Hilfe zur Datenbank "Regionale Eröffnungen"

 

Die Datenbank wird ab August 2018 mit den neuen Veranstaltungsprogrammen gefüllt.
Beteiligt sich Ihre Stadt oder Gemeinde an dieser bundesweiten Initiative?
Wenn ja, dann mailen Sie uns bitte das vollständige Programm bzw. den Veranstaltungsflyer als eine PDF-Datei an info@interkulturellewoche.de, damit wir es hier publizieren.
Das Programm wird also von uns eingestellt, Sie müssen und können dies nicht selber tun.
Aus Gründen der Übersicht und der Organisation werden die circa 5.000 Veranstaltungen nicht einzeln eingestellt, sondern erscheinen in einem Gesamtprogramm unter dem Ortsnamen.

Der empfohlene Termin für die IKW 2018 lautet: Sonntag, den 23. September bis Samstag, den 29. September 2018. Der Tag des Flüchtlings findet am Freitag, den 289. September statt. Der bundesweite Auftakt ist am Sonntag, den 23. September 2017 in Hannover

Hilfe zum Suchfeld für die Datenbank zu den "Regionalen Eröffnungen"
Sie können nach dem Ort, dem Titel, dem Bundesland und dem Zeitraum suchen. Sie haben dazu folgende Möglichkeiten:

- Sie geben einen Anfangsbuchstaben im Suchfeld "Ort", "Bundesland" oder "Titel" ein, drücken ENTER oder klicken auf "Anwenden".
- Durch einen Klick auf den Tabellen-Titel "Ort", "Bundesland", "Zeitraum" oder "Titel" wird die Liste alphabetisch sortiert.
- Sie können im Suchfeld auch nach mehreren Kategorien gleichzeitig suchen.
- "Zurücksetzen" klicken, wenn Sie eine neue Suche beginnen oder die gesamte Liste aller Veranstaltungen einsehen wollen.

Wenn der gesuchte Ort nicht gelistet wird, bedeutet dies, dass wir keinen Veranstaltungshinweis erhalten haben.

Auf der Google Map können Sie sich einen Überblick verschaffen, wie sehr die Interkulturelle Woche in Deutschland verbreitet ist.

Über das allgemeine Suchfeld oben rechts auf der Homepage können Sie Einträge aus den Vorjahren 2010 bis 2017 sowie aus dem aktuellen Jahr suchen. Hier können Sie direkt die Datenbank 2017 einsehen. Im "Archiv" (s. Metanavigation oben rechtes) können Sie nach weiteren Veranstaltungen, Materialien und Informationen recherchieren.