IKW-Auftakt 2019 in Halle (Saale)

2019
IKW-Auftakt 2019 in Halle (Saale)
Am 22. und 23. September wird in der Stadt in Sachsen-Anhalt gefeiert - Gottesdienst und großes Fest

Zum bundesweiten Auftakt kommt die Interkulturelle Woche (IKW) in diesem Jahr nach Halle (Saale). Wir freuen uns, dass wir die Universitätsstadt als Gastgeber gewinnen konnten und so am 22. und 23. September gemeinsam feiern können – nicht nur den bundesweiten Auftakt der IKW, sondern auch den Start des Landes Sachsen-Anhalt und natürlich der Stadt Halle.

Wir starten am Sonntag, 22. September, um 17 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Moritzkirche (An der Moritzkirche 8), die sich in der südwestlichen Ecke der Altstadt erhebt. Im Anschluss wird zum gemeinschaftlichen Zusammensein an der Kirche geladen.
Am Montag, 23. September ab 15 Uhr, geht es weiter mit einem großen Fest auf dem Hallenser Marktplatz. Dort wird es ein abwechslungsreiches Programm geben mit Musik, Tanz, weiteren Darbietungen – und natürlich Ansprachen sowie Raum für Austausch und Diskussion.

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, weitere Informationen folgen.