2 Fürbitten für bedrängte und verfolgte Christen: Länderbeispiel Eritrea

 
© flickr / Eritrea 2011 Epic church

„Gedenke, Herr, an deine Barmherzigkeit und an deine Güte, die von Ewigkeit her gewesen sind.“
(Ps 25,6)

Einer:     Du ewiger, lebendiger Gott,
du wachst über deine Kinder bei Tag und bei Nacht.
Nichts bleibt dir verborgen.

Alle:       Gedenke, Herr, an deine Barmherzigkeit.

Einer:     Wir bitten dich heute für unsere Geschwister des Glaubens,
die überall auf der Welt verfolgt werden.

Bedrängt und diskriminiert,
ausgegrenzt und bedroht,
verängstigt und gejagt,
in ihren Grundrechten verletzt
ihrer Menschenwürde beraubt,

weil sie an Jesus Christus festhalten,
weil sie dem Himmel mehr trauen als irdischen Versprechen,
weil sie der Logik der Macht nicht folgen wollen,
oder weil sie schlicht zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort sind.

Alle:       Gedenke, Herr, an deine Barmherzigkeit.

Einer:     Wir bitten dich besonders für unsere Geschwister in Eritrea,
dem Land am Horn von Afrika:

Dass sie die Solidarität spüren, die von unseren Gebeten ausgeht,
dass sie in ihrer Angst vor Repressionen nicht die Hoffnung auf Veränderung verlieren.       

Lass sie deine Frohe Botschaft hören und verstehen,
die uns alle zu Heimatlosen macht und ermutigt,
die Wahrheit des Glaubens zu bezeugen, auch wenn es unbequem wird,
auch wenn weltliche Herrscher dadurch in ihre Schranken gewiesen werden.

Alle:       Gedenke, Herr, an deine Barmherzigkeit.

Einer:     Wir bitten dich für uns, im reichen und sicheren Europa:

Schenke uns Empathie, die Realitäten in Eritrea und anderswo zu erkennen,
auch wenn sie uns noch so  weit weg vorkommen.
Hilf uns immer wieder, über den eigenen Tellerrand zu sehen und zu verstehen,
dass Freiheiten, die bei uns selbstverständlich sind, anderswo lebensgefährlich sind.
Befreie uns von unserem Hochmut, der nur das eigene sieht und kennt
und die Welt der anderen nicht stehen lässt.

Lass das Band der Gemeinschaft weit gespannt sein über diese Welt,
               von Deutschland bis nach Eritrea und noch weiter,

gehalten von deiner Liebe und deiner Gerechtigkeit.

Alle:       In Jesus Christus. Amen.


Fürbitte der Eritreischen evangelischen Lutherischen Gemeinde in Stuttgart

Ewiger Gott, für dich ist alles möglich,

Darum Flehen und bitten dich durch unsern Herrn Jesus Christus sei uns gnädig und vergiss unsere Schuld/Sünde,

Wir bitten dich für deine Gemeinde, behüte und segne dein Kirche das Sie dein Name in die Welt trägt.

Für alle die im Gefängnis sitzen wegen Ihr glauben bitten wir dich.

Wir bitten dich für alle die verfolgt werden und auf der Flucht sind um dein Schutz

Wir bitten um die Familien in unsere Heimat die um Ihre Kinder trauern und weinen

Gib denen Mut, die Angst haben und Trost den Traurigen,

bring Ihnen Frieden damit Ihre Kinder die geboren werden bei ihren Eltern aufwachsen können.

wir bitten dich für die Kinder und Jugendliche die auf der Flucht in der Wüst und Mittelmeer Ihr Leb en verlieren.

Wir bitten für die Verfolgten dass Sie zu Ihrem Rechte kommen.

Sei mit Ihnen wo sie sind das Sie nicht dursten, hungern und weitere Leid erleiden.

Herr wir bitten dich,

für die die Ihr Volk unterdrücken, das Ihr Herz sich bekehrt von das Böse

durch deine Liebe in Brüderlichkeit und Friedfertigkeit 

Ihr Herz durch dein Liebe sich in Liebe, Brüderlichkeit wandelt. das Ihr Herzen sich wandelt in

Herr, sei mit uns die in Exil leben müssen das wir neues Leben finden und uns wohl füllen.

Amen