Each One Teach One Crew, Kaufmännische Lehranstalten, Sinti- und Roma e.V. Bremerhaven

 

Die Musikinitiative »Begegnungen« wurde von Oktober 2008 bis Ende Januar 2009 vom Unesco-Kurs der Kaufmännischen Lehranstalten, dem Sinti- und Roma-Verein Bremerhaven und der multikulturellen Hip Hop-Formation EachOneTeachOneCrew ins Leben gerufen.

Rund 80 Schülerinnen und Schüler erarbeiteten in Musik- und Tanz-Workshops in ihrer Freizeit ein interkulturelles Musikprojekt. Sie beschäftigten sich mit ihrer kulturellen Identität und den realen gesellschaftlichen Bedeutungen von Toleranz und Demokratie. Einen bleibenden Eindruck hinterließ bei den Teilnehmenden der Besuch im KZ-Buchenwald, welchem sich ein intensives Gespräch über die Geschichte der Sinti und Roma mit dem Vorstand des Bremerhavener Sinti- und Roma-Vereins anschloss.

In den darauf folgenden wöchentlichen Workshops erarbeiteten die Jugendlichen eigene Choreographien und Songtexte, die sich u. a. mit Aspekten von Integration und Diskriminierung und ihrer eigenen Lebensrealität auseinandersetzen. Im Januar 2009 stellten die jungen Musikerinnen und Musiker zusammen mit den Tänzerinnen und Tänzern ihr Projekt vor großem Publikum vor. Die aufgenommen Musikstücke wurden auf einer CD zusammengefasst und in Radiosendungen präsentiert.

 
Materialheft:
Gliederung 2010
Weitere Informationen: