Editorial

 

»Zusammenhalten – Zukunft gewinnen« ist das Motto der diesjährigen Interkulturellen Woche. Mit diesem Materialheft sollen Ihnen, die Sie Diskussionen, Aktionen oder Gottesdienste vor Ort planen, Anregungen zur Gestaltung an die Hand gegeben werden.

Die Kirchen weisen in ihrem Gemeinsamen Wort darauf hin, dass das Thema sowohl mit dem von der Europäischen Union für 2010 ausgerufenen »Europäischen Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung« korrespondiert als auch mit dem »Jahr der Europäischen Kirchen zu Migration«, zu dem die Konferenz Europäischer Kirchen einlädt. Die Zukunft für jeden und jede wird nur dann lebenswert sein, wenn niemand bei der Gestaltung und Mitwirkung ausgeschlossen wird.

Die Interkulturelle Woche bietet jedes Jahr eine Plattform, den interkulturellen Dialog voranzubringen, Gemeinsamkeiten zu entdecken, über Unterschiede offen zu sprechen und manchmal auch zu Erkenntnissen zu kommen, die neue, gemeinsame Wege eröffnen.

Ausgrenzung durch Armut, Ausgrenzung durch Diskriminierung aufgrund der Herkunft, des Geschlechts oder anderer Kriterien kann überwunden werden durch Wertschätzung des Beitrages und der Leistung, die Menschen zum Zusammenhalt der Gesellschaft erbringen, sei es im Beruf, in der Familie oder in einem vielfältigen ehrenamtlichen Engagement. Inklusion als Gegenentwurf zur Ausgrenzung braucht allerdings auch ein unterstützendes rechtliches Gerüst.

Konkret heißt das für eine Einwanderungsgesellschaft z.B. klare Sanktionen gegen Diskriminierung, plausible rechtliche Grundlagen für eine Aufenthaltsverfestigung bis hin zur Einbürgerung von Migrantinnen und Migranten, transparente Regeln für die Anerkennung von im Ausland erworbenen Bildungs- und Berufsabschlüssen und natürlich auch Begleitung und Unterstützung bei der sozialen Integration. Diese kurze Aufzählung ist bei weitem nicht abschließend, zeigt aber, dass es darum gehen muss, Wege zu beschreiten, die allen eine gute Zukunftsperspektive ermöglichen.

Ökumenischer Vorbereitungsausschuss
zur Interkulturellen Woche