Filme

 

2017

Bild aus dem Film Die Regenbogenmaschine; © Riccardo Jurkovic und Samuel Maasho
Kurzspielfilm: Die Regenbogenmaschine Binjam ist ein junger Flüchtling aus Eritrea der zusammen mit Omid, einem aus dem Iran stammenden Asylanträger in einem Container wohnt. Die beiden… / weiterlesen
Bildmotiv aus dem Film "Dr. Illegal"; © Filmakademie Baden-Württemberg
Flucht und Migration - Filme von Studierenden der Filmakademie Baden-Württemberg Studierende der Filmakademie Baden-Württemberg haben sich aus verschieden Perspektiven und in unterschiedlichen Genres intensiv mit den Themen Flucht… / weiterlesen
Bildmotiv aus dem Film "Neue Liebe; © Creaclic- kreative Medienpädagogik, Bremen
Neue Liebe - Ein Dokumentarfilm über Migration und Heimat aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen In einer Sprachlernklasse in Norddeutschland treffen sich Schüler aus verschiedenen Ländern und Erdteilen. Wie Emad aus Somalia, der mit seiner… / weiterlesen
Bild aus dem Film Bag Mohajer; © Filmakademie Baden-Württemberg
Dokumentarfilm: Bag Mohajer – Tasche des Flüchtlings Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte von Hakim, Mansour und Morteza und ihrem Projekt »Bag Mohajer – Tasche des Flüchtlings«. Sie schneidern… / weiterlesen
Spielfilm: Nur wir drei gemeinsam Teheran, Anfang der 1970er Jahre. Mit viel Mut, Entschlossenheit und einer ordentlichen Portion Humor kämpft Hibat (Kheiron) mit seiner Frau… / weiterlesen
Dokumentarfilm: Die letzten Männer von Aleppo Nirgends zeigt sich das alltägliche menschliche Drama in Syriens Bürgerkrieg brutaler als im Leben von Aleppos “Weißhelmen”. Khaled, Mahmoud und… / weiterlesen
Filmplakat Morgenland, 2015
Essayfilm: Morgenland Jugendliche Geflüchtete aus Syrien, dem Irak, aus Afghanistan, Eritrea und Somalia stehen gemeinsam mit Göttinger Jugendlichen, deren Eltern vor… / weiterlesen
Filmplakat Nicht ohne uns
Dokumentarfilm: Nicht ohne uns - Ab 19. Januar 2017 im Kino 15 Länder, 16 Kinder, 5 Kontinente, 1 Stimme – so unterschiedlich ihr Lebensumfeld, so unterschiedlich ihre Persönlichkeiten auch sind, so sehr… / weiterlesen
Dokumentarfilm: Mit anderen Augen In einem Dorf im Nirgendwo, am Feldrand unter blauem Himmel steht ein Wohnblock, in dem geflüchtete Menschen leben. Glücklich und dankbar für den… / weiterlesen
Filmplakat ALLES GUT
Dokumentarfilm: ALLES GUT - Kinostart am 23.03.2017 Im Spätsommer 2015 spalten drei Worte ein ganzes Land: Wir schaffen das. Noch engagieren sich Millionen Bundesbürger für Asylbewerber. Aber anderswo… / weiterlesen

2016

Filme von und mit Jugendlichen zu den Themen "Flucht, Interkulturelles, Interreligiöses, ..." Filme können die Gesellschaft verändern! Die Filmreihe »Hin und weg« wird von geflüchteten und deutschen jungen Menschen aus Wuppertal mit… / weiterlesen
Szenebild von RAVING IRAN
Jetzt im Kino: Doku "Raving Iran - Zwei DJs gegen das iranische Regime!" Anoosh und Arash sind die Helden von Teherans Underground Techno-Szene. Müde und genervt von dem ewigen Versteckspiel mit der Polizei und einer… / weiterlesen
Filmplakat: Babai
Spielfilm: BABAI - die Geschichte einer Flucht nach Deutschland Am 20. Juni 2016, findet der Weltflüchtlingstag statt: Der Verleih bietet den Film für diesen besonderen Tag als DCP oder Blu-ray, als OmU oder in… / weiterlesen
Dokumentarfilm: Gestrandet Das Jahr 2014 beginnt für die Bewohner von Strackholt mit einer ungewöhnlichen Nachricht: Eine kleine Gruppe eritreischer Flüchtlinge ist in dem 1500… / weiterlesen
Filmplakat: Ummah
Film: Ummah - Unter Freunden Daniel, gespielt von Frederick Lau, arbeitet als verdeckter Ermittler für den Verfassungsschutz. Nach einem missglückten Einsatz gegen… / weiterlesen
Filmplakat: Mediterranea
Film: Mediterranea Ayiva hat sein Zuhause in Burkina Faso zurückgelassen und macht sich gemeinsam mit seinem besten Freund Abas auf nach Europa, um seine Tochter… / weiterlesen
Plakat des Filmes Neuland
Film: Neuland Sie sind weit gereist – per Flugzeug, Zug, Bus oder Boot. Jetzt finden sie sich in der Integrationsklasse von Lehrer Christian Zingg in Basel wieder… / weiterlesen
Filmplakat: 300 Worte Deutsch
Komödie: 300 Worte Deutsch Köln ist für Migrant*innen ein heißes Pflaster geworden, seit der unerbittliche Dr. Ludwig Sarheimer, gespielt von Christoph Maria Herbst, vom… / weiterlesen
Dokumentarfilm: 650 Wörter Der Film 650 Wörter befragt acht Menschen aus verschiedenen Regionen der Türkei, die sehnsüchtig darauf warten, mit ihrem/ihrer/ Partner/in in… / weiterlesen
Dokumentarfilm: Der Kuaför aus der Keupstraße Der Film erzählt die Geschichte des Nagelbombenanschlags vor einem türkischen Frisörsalon in der Kölner Keupstraße am 9. Juni 2004. Er konzentriert… / weiterlesen

Seiten