Nun auch in Englisch, Arabisch und Persisch: EKD-Broschüre „...und ihr habt mich aufgenommen." - 10 Überzeugungen zu Flucht und Integration aus evangelischer Sicht

 

Juli 2017, EKD, Hannover:  Impulse zur Debatte über Flucht und Integration bietet die Publikation der Evangelischen Kirche in Deutschland. Unter dem Titel ‚„… und ihr habt mich aufgenommen.“ Zehn Überzeugungen zu Flucht und Integration aus evangelischer Sicht‘ geht sie knapp und prägnant auf zentrale Aspekte der gesellschaftlichen Diskussion ein – von Menschenwürde bis Rechtsstaatlichkeit, von Religionsfreiheit bis Familienzusammenführung.
 

Biblisches Leitmotiv ist ein Vers aus dem Matthäusevangelium: „Ich bin ein Fremder gewesen und ihr habt mich aufgenommen.“ (Mt 25,35) „Als Christen sind wir aufgerufen, uns an die Seite von Schutzsuchenden zu stellen,“ so Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland und Vorsitzender der Kammer der EKD für Migration und Integration. Es gelte, Wege aus der Not zu suchen. Entsprechend geht der Text nicht nur auf die Situation geflüchteter Menschen in Deutschland ein, sondern unterstreicht die globale Dimension des Problems Flucht und damit die Verantwortung der internationalen Gemeinschaft. (PM der EKD vom 12.5.2017:„Zuversichtlich zusammenleben“)

--> Die EKD-Broschüre „...und ihr habt mich aufgenommen. 10 Überzeugungen zu Flucht und Integration aus evangelischer Sicht“ gibt es nun auch in englischer, arabischer und persischer Übersetzung. Die englische Variante ist in gedruckter Fassung erhältlich; Arabisch und Persisch ausschließlich digital.

Gedruckte Broschüren (Deutsch/Englisch) können weiterhin kostenlos unter versand@ekd.de bestellt werden.