Aktuelle Meldungen - 2017

 
14.02.2017
14.2.2017, DeutschPlus, Berlin: Am heutigen Dienstag wird das „Leitbild für die Einwanderungsgesellschaft“, präsentiert, es soll Impulse für die Gestaltung dieses notwendigen Prozesses geben. Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat im Vorfeld eine…
10.02.2017
10.02.2017, Berlin, Diakonie: Abschiebungen nach Afghanistan sind zurzeit nach Ansicht der Diakonie Deutschland hochproblematisch. "Afghanistan ist alles andere als sicher, es kommt regelmäßig zu Terroranschlägen in zivilen Gebieten mit vielen Toten und…
09.02.2017
7./8.02.2017, Hannover: Die Deutschen begegnen den Flüchtlingen im Land offenbar zu etwa gleichen Teilen mit Zuversicht und Skepsis. Die Einstellung in der Bevölkerung sei nach wie vor geteilt, aber stabil, lautet das Ergebnis einer in Hannover…
08.02.2017
8.2.2017, EKvW, MedienInfo 12/2017: Die Beauftragten für Flüchtlingsarbeit in der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) wollen erreichen, dass Familienangehörige von Flüchtlingen nach Deutschland nachkommen können – ohne rechtliche und…
25.01.2017
18.01.2017, Berlin, Aktion Sühnezeichen: „Die gestrigen Worte des Vorsitzenden der AfD Thüringen sind kein einmaliger Ausrutscher. Sie sind ein kalkulierter Tabubruch, auch um Aufmerksamkeit zu erheischen. Wir kritisieren das völkische Weltbild der AfD…
24.01.2017
24.01.2017: In drei aktuellen Pressemeldungen gibt es Stellungnahmen zu der gestrigen Sammelabschiebung nach Afghanistan: Zum einen kritisierten der Vorsitzende der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Stefan Heße (Hamburg…
20.01.2017
20.1.2017, PM der Stiftung gegen Rassimus, Darmstadt: "Seit heute regiert ein amerikanischer Präsident, der bei einem rassistischen Wahlkampf erfolgreich war. Großbritannien verlässt nach der rassistisch geprägten Brexit-Kampagne die Europäische Union.…
20.01.2017
Januar 2017: Die Landessynode der Ev. Kirche von Westfalen hat auf ihrer Tagung vom 14.-17.11.2016 mit Bestürzung von den Plänen der EU-Staaten Kenntnis genommen, Abschiebungen geflüchteter Menschen nach Afghanistan zu forcieren. Die Kirchenkreise Hagen…

Seiten