Aktuelle Meldungen - 2014

 
23.12.2014
23.12.2014, EKD: Die Staaten in der Mitte Europas leben in Frieden und eng verbundener Gemeinschaft miteinander - das hätte vor 100 Jahren an den Kriegsschauplätzen des Ersten Weltkriegs kaum jemand für möglich gehalten. Das Weihnachtsfest 2014, so der…
23.12.2014
23.12.2014, PM Nr. 219: Anlässlich der dramatischen Flüchtlingssituation im Mittleren Osten und der zahlreichen Flüchtlinge in Deutschland hat die katholische Kirche allein im Jahr 2014 mehr als 73 Millionen Euro Hilfe bereitgestellt. Die deutschen…
18.12.2014
MIGAZIN, 18.12.2014: Gericht entscheidet: Kirchenvertreter dürfen auf dem Weihnachtsmarkt nicht auf das Schicksal von Flüchtlingen hinweisen. Die Aktion verletzte die Rechte Dritter auf einen ungestörten Besuch des Weihnachtsmarktes. Die Kirche…
17.12.2014
Erzbistum Köln, 17.12.2014: Die evangelischen und katholischen Kirchen in Nordrhein-Westfalen und ihre Verbände Caritas und Diakonie haben ein gemeinsames Positionspapier zur Flüchtlingsfrage veröffentlicht. Unter dem Titel „Ja, wir sind ein…
12.12.2014
Berlin, 11.12.2014: „Menschen, die vor Krieg und Vertreibung nach Deutschland fliehen, brauchen unsere Unterstützung“, sagt Caritas-Präsident Peter Neher anlässlich des heutigen Treffens von Bund und Ländern im Kanzleramt. "Dies gilt in besonderer Weise…
11.12.2014
Berlin, 10.12.2014 Morgen findet im Bundeskanzleramt der zweite Flüchtlinsgipfel statt. Die Diakonie fordert eine längerfristige Strategie für die Versorgung und Unterbringung der Flüchtlinge in Deutschland. "Nachdem der Bund zugesagt hat, sich an den…
09.12.2014
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat dazu aufgerufen, stärker auf Christen und Gemeinden anderer Sprache und Herkunft zuzugehen. In einem heute in Hannover veröffentlichten Text mit dem Titel „Gemeinsam evangelisch!“ plädiert die EKD dafür,…
09.12.2014
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat ein Problem mit Kirchenasylen. Nach Hinweisen aus einem Protokollpapier verhindern Kirchenasyle die Rückschiebungen im Dublin-Verfahren. Die Dublin-Verordnung besagt, dass nur das erste Einreiseland…
03.12.2014
2.12.2014, EKD: „Kirchen bringen klare ethische Grundorientierung ein“ - Der Ratsvorsitzende Bedford-Strohm spricht auf dem ökumenischen Jahresempfang in Brüssel Seine erste Auslandsreise hat den Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in…
02.12.2014
Der Friedensbeauftragte des Rates der EKD, Renke Brahms, hat die Verantwortlichen im Land zu mehr Unterstützung für Flüchtlinge aufgefordert. Die Menschen aus den Kriegs- und Krisengebieten in der Welt seien dringend auf Hilfe angewiesen, betont Brahms,…

Seiten