Ausstellung inklusive Online-Spiel und didaktischem Begleitmaterial zum Thema Flucht und Migration "auf und davon"

 
Mission EineWelt - Centrum für Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, 2016

Die Ausstellung „auf und davon“ von Mission EineWelt will in fünf Roll ups einen Beitrag aus menschenrechtlicher Perspektive leisten zur aktuellen gesellschaftlichen Debatte zu Flucht und Migration.

Neben globalen Zahlen und Fakten zum Thema werden v. a. die Fluchtursachen und deren Verschränkung mit europäischer Handels- und Wirtschaftspolitik sowie Fluchtwege und die Folgen der EU-Abschottungspolitik aufgezeigt. Weiterhin kommen Themen wie Migration als Bereicherung und Flucht und Migration aus Deutschland zur Sprache. Stets kommen Betroffene zu Wort.

Zu der Ausstellung gehört ein Handbuch/Ordner mit ausführlichem didaktischem Begleitmaterial zu jedem Roll Up. Sie können mit diesem Material die fünf Arbeitsstationen bestücken. So werden die wichtigsten Aspekte der Thematik vorgestellt und können individuell wie auch in einem Lernzirkel/in einer Gruppe bearbeitet werden. Dies ist auch unabhängig von der Ausstellung als eigenständiger Stationenparcours bzw. für Bildungseinheiten zum Thema möglich.

Die Auswahl der einzelnen Themenfelder erfolgte unter entwicklungspolitischen Gesichtspunkten und ist sicherlich in keinster Weise umfassend. Kriterien waren dafür v.a. die Aktualität in gegenwärtigen gesellschaftlichen Debatten, die Anschlußfähigkeit an Handlungsmöglichkeiten für den/die einzelne und der alltägliche Bezug in der eigenen Lebenswelt.
Den Ausstellungsmacher*innen war wichtig, bei den einzelnen Themenfeldern immer die verschiedenen Akteure zu benennen, die Dilemma zu verdeutlichen sowie alternative Handlungsmöglichkeiten in die Diskussion zu bringen.
Mit der entwicklungspolitischen Ausstellung und dem Handbuch/Ordner zum Thema „Auf und davon. Flucht und Migration“ können Sie Workshops, Gruppenstunden, Unterrichtsstunden, Projekttage u.a. ohne viel Aufwand gestalten.

 
Jahr:
2017
Weitere Informationen:

Online-Spiel "auf und davon": ein Serious-Game zu Flucht- und Migrationsgeschichten: Mit Hilfe von „Migrationsgeschichten“ wird gezeigt, wie schwierig es für Menschen ist, die ihr eigenes Land verlassen möchten oder müssen – sei es aus politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen oder sozialen Gründen. Bei diesen Geschichten müssen Entscheidungen getroffen werden, die entweder weiterbringen, im Kreis führen oder im schlimmsten Fall das »Ende« bedeuten. Dabei spielen auch äußere Umstände wie gesetzliche Regelungen und wirtschaftliche Abkommen eine entscheidende Rolle für den Verlauf der Geschichten.
Das Spiel ist geeignet für Jugendliche und junge Erwachsene ab 13 bzw. 14 Jahren.
Es kann beispielsweise im Konfirmanden- oder Schulunterricht sowie bei Veranstaltungen gespielt werden, in denen das Thema Flucht- und Migration im Fokus steht. Es kann online gespielt werden, ist aber auch als DVD Teil des Ordners zur Ausstellung.
/ Spiel starten
/ FAQs zum Spiel

Sie möchten neben der Ausstellung auch noch eine Fachreferentin/einen Fachreferenten für Ihre Veranstaltung einladen oder einen Workshop mit Ihrer Klasse oder Gruppe abhalten? Dann nehmen Sie Kontakt mit Mission EIne Welt auf: eineweltstation.nuernberg@mission-einewelt.de

Leih-Kosten für die Ausstellung: 15 €; Porto für den Versand: ca 15 €; Ausleihdauer: i.d.R. zwei Wochen (individuelle Verlängerung möglich)

Kontakt:

EineWelt-Station Nürnberg
Annette Engelhardt
Referat Entwicklung und Politik
Telefon: 0911 36672-0, Fax: 0911 36672-19
eineweltstation.nuernberg@mission-einewelt.de