Interkulturelle Filmtage im Rahmen der IKW

 

Interkulturelle Filmtage bieten die Möglichkeit gemeinsam mit regionalen Kooperationspartnern Filme zum Thema "Migration" zu zeigen, die in der Regel nicht in kleineren Kinos außerhalb von Großstädten gelangen. So wurden im Rahmen der IKW 2015 in Fürstenwald anspruchsvolle Filme mit unterhaltsamen kombiniert sowie Podiumsdiskussionen und Aufführungen für Schulklassen und Gruppen organisiert. Die interkulturellen Filmtage wurden gemeinsam von der Arbeitsstelle "Eine Welt Projekte" des Evangelischen Kirchenkreises Oderland-Spree und  dem lokalen Kino organisiert. Gefördert wurde das Projekt u.a. über "Demokratie leben!"