Der feine Arthur - nach dem Kinderbuch von Claude Boujon

 

Ein Puppenspiel für Kinder jeglicher Herkunft ab 4 Jahren mit Thomas Herbst und Marie Bretschneider

Die drei Ratten Rattino, Rattina und Rattinus, lieben Hip Hop, Dreck und Käse. Sie wohnen zusammen auf einer verlassenen Baustelle und lieben ihr rattiges Leben. Bis sie eines Tages Arthur, einen entfernten Verwandten bei sich aufnehmen müßen.Doch Arthur ist weder schmutzig, noch stinkig, noch kann er rappen.Er wäscht sich gern, spielt dabei mit seiner Gummiente und isst sogar mit Messer und Gabel! Die Ratten sind aufgebracht: Arthur ist anders als wir!

Eine Geschichte über verschiedene Kulturen und Ausgrenzung, sowie Solidarität und Freundschaft.
Im Anschluss daran findet ein Puppenbauworkshop statt.

Es ist möglich, die Inszenierung in zwei Varianten zu spielen. Die erste ist diese: um Kindern im Umgang mit Anderen den Rücken zu stärken, dass jeder Mensch gleichwertig ist und Vorurteile vom Menschen gemacht sind.
Die zweite Inszenierung ist integrativer und kürzer, mit Textpassagen auf Englisch und viel Mitmachaktionen um vor allen Dingen den Kindern Mut zuzusprechen, die "Neu" sind an dem jeweiligen Ort.

Ab Mitte Februar 2016 wird ein kleiner Trailer erscheinen, der dann an dieser Stelle zu sehen ist.

 

 
Jahr:
2016
Weitere Informationen:

Figurentheater Marie Bretschneider
Puppenspielerin & Schauspielerin
http://marie-bretschneider.de/
Mobil: 0173/4545755